KLASSISCHE MASSAGEN

Für eine positive Beeinflußung der exokrinen und endokrinen Drüsen des Nervensystems

und der Durchblutung

Klassische Rückenmassagen

 

  • Ganz-Körper-Massagen
  • Teil Massagen: Arme oder Beine, bei lokalen Verspannungen
  • Fußmassagen
  • Thaimassagen
  • Kopf- u. Gesichtsmassagen / energetisch

Energie-Massagen

 

Reflexzonen-Massagen: bei akuten u. chronischen Schmerzen in Wirbelsäule, Gelenken, Muskulatur und Sportverletzungen.

 

Erkrankungen der Verdauungsorgange, Harnwege, Atmungsorgane, Migräne und Kopfschmerzen

 

Mangel an Lebenskraft, Unruhezustände, Schlafstörungen

 

Als Wohlfühlbehandlung und Vorsorge der Gesundheit